playing arts programm 2012

 

 

 

 

Flyer

 

 

 

 

 

Bibliodrama Atelier "Spurensuche Spiritualität"

 

 

Inhalte

 

„Spurensuche Spiritualität“ bedeutet: in Resonanz gehen, experimentieren, sich aufs Spiel setzen, versuchen und sich versuchen lassen, sich spirituell riskieren, sich im Spiel verlieren und gewinnen, zu einem eigenen schöpferischen Ausdruck finden. Nur wenn man sich spirituell berühren lässt, kommt Bibliodrama in Gang.

Die Arbeitsweise Atelier nimmt das subjektiv Faszinierende zum Ausgangspunkt und befreit von der rezeptiven Kongresskultur. Hier geht es um spirituelle Selbstbildung. Was geschieht, wenn sich alle Teilnehmenden völlig einem "Text" stellen, sich ihm aussetzen und ihn von innen bibliodramatisch ausloten? Das Bibliodrama-Atelier  wird zu einem Exerzitium besonderer Art – liturgisch, performativ, begeisternd und experimentell. 

Und dazu: „Schmecket und sehet!“ auf allen Ebenen: eine spirituelle Garküche mit kulturellen, und kulinarischen Geschmacksproben - also echte körperspirituelle Wegzehrung.

Gemeinsame Grundlage ist Psalm 30, der in bildreicher Weise das ganze Leben in den Blick nimmt.
Ziele
Eigene spirituelle Praxis zusammen mit anderen erleben und erweitern,
religiöse Texte und Materialen als Impuls für Selbsterfahrung und eigene Gestaltungsprojekte erfahren,
in schöpferisch-spiritueller Gestaltung eigene Lebensbewegungen entfalten.
Thematische Schwerpunkte
Experimente ästhetisch-spirituellen (Selbst-)Ausdrucks
Verbindung von Spiritualität, Spiel und Kunst
Vom Text zum Spiel
Methoden/ Arbeitsweisen
Bibliodramatische Text -und Spielarbeit
Ästhetisch-künstlerische Impulse und Übungen aus Playing Arts
Reflexion und gegenseitige Anregung und Unterstützung in der Gruppe

In Kooperation mit der Gesellschaft für Bibliodrama e.V. und dem Evang. Bidungszentrum für die zweite Lebenshälfte Bad



Termin:
Beginn: Mittwoch, 17.10.2012, 15.30 Uhr
Ende: Samstag, 20.10.2012, 13.00 Uhr

 

 

Anmeldeschluss:
16.09.2012

Kurs-Nummer:
460 801

 

Leitung
Else Natalie Warns, Annegret Zander, Christoph Riemer

Ort:

ebz - Evangelisches Bildungszentrum
für die zweite Lebenshälfte
Würzburger Str. 13, 63619 Bad Orb,
Tel. 06052-91570

www.ebz-bad-orb.de

 

Anmeldung:Bundesakademie für Kirche und Diakonie, BerlinUlrike Jaros, Berlin, 030 - 488 37 467, E-Mail:info@bundesakademie-kd.de 
Kosten:
150,-- € Kursgebühren
zzgl. 166,-- € für Unterkunft und Verpflegung (EZ/DU/WC)

Downloads:

Flyer

Anmeldeformular zum Ausdrucken>>

Webdoku vom letzten Bibliodrama Atelier>>>